FANDOM


Elawen Ein ist ein einzigartiger, zweihändiger Zauberstab. Man findet ihn auf Stufe 7 der endlosen Pfade von Od Nua im südöstlichen Raum.

Beschreibung Bearbeiten

Eine alte glanfathanische Legende erzählt von einer jungen Frau, die einen Wanderer aus einem fernen Land liebte. Eines Tages war er gezwungen, in sein Heimatland zurückzureisen, doch er versprach ihr wiederzukommen. Jahre vergingen, ohne dass sie etwas von ihrem Geliebten hörte, und die Frau verfiel in eine tiefe Depression. Sie aß nicht und sie sprach nicht. Selbst im tiefsten Winter weigerte sie sich, die Hoffnung aufzugeben. Treu hielt sie an der Küste, wo sie ihn zuletzt erblickt hatte, Ausschau nach ihrem Geliebten. Schließlich starb sie an ihrem Kummer, und im Moment ihres Todes fror ihr Herz ein und ihre Tränen wurden auf ihren Wangen zu Eis.

Ihre trauernde Familie begrub sie auf einer nahegelegenen Lichtung, und aus ihrem Grab erwuchs eine seltsame Ulme. Ihre Rinde war so weiß wie der Schnee des Winters, ihre Blätter blau und kalt. Im Winter verlor sie ihr Kleid nicht, sondern trotzte selbst der bittersten Kälte.

Dieser Stab soll aus dieser Ulme geschnitzt worden sein, denn auch er strahlt die Kälte eines gebrochenen Herzens aus.